Moderne Waschmaschinen – Bei mir Piepts

Vor kurzem habe ich mir eine neue Waschmaschine gekauft, die eigentlich auch super funktioniert.
Bis… ja bis auf das DRECKS GEPIEPE NACHDEM DIE MASCHINE FERTIG IST!!! wer hat denn eigentlich diesen Dreck erfunden? Was bitte macht es für einen Sinn, das eine Waschmaschine nach einem Waschgang solange piept, bis sie jemand ausschält??

Naja nachdem ich mich ungefähr tausend mal darüber aufgeregt hatte, habe ich heute endgültig den Entschluss gefasst, dieses Problem anzugehen. Also habe ich beim Hersteller angerufen (gut ich hätte auch die Bedienungsanleitung durchsuchen können) und eine weitere Telefonnummer erhalten. Dort hatte ich dann einen geduldigen Service Mitarbeiter an der Strippe, der mit mir eine Kombination aus Gradzahlen und Spülgang Tastenkombinationen durchgegangen ist mit folgendem Ergebnis:

Es piept nichts mehr! Man kann den Mist deaktivieren… Man muss nur wissen wie.

Man müsste mal hochrechnen wieviel Streit es in Deutschland, bzw. der ganzen Welt bereits gab, wer denn jetzt zur Waschmaschine geht und die Wäsche aufhängt oder zumindest die Maschine ausschält…
Die Welt wäre definitiv ein friedlicherer Ort.

Der Vollständigkeit halber (falls mal Stromausfall sein sollte und sich die Maschine resettet) notiere ich mir noch die Tastenkombination/ Vorgehensweise:

1. Ausschalten
2. Auf 30 Grad stellen (einschalten)
3. Schleuderumdrehungsknopf drücken und gleichzeitig auf 40 Grad stellen.
Nun kann man die Tastenlautstärke anpassen. Bestätigen braucht man nichts.
4. ein weiteres mal den Schleuderumdrehungsknopf drücken und diesmal gleichzeitig auf 40 Grad mit Vorwäsche stellen.
Nun kann man endlich das Signal nach einem Waschvorgang deaktivieren!!!

WOW. Vermutlich kann man, wenn man auf Kochwäsche stellt, auch im Internet surfen… Das habe ich aber bisher nicht ausprobiert.

P.s.: Diese Anleitung gilt nur für mein Waschmaschinenmodell der Marke Bosch. Vermutlich ist die Vorgehensweise bei jeder Maschine wieder anders.

Advertisements
  1. johann D.
    22/08/2012 um 20:13

    Bei der Bosch MaXx 6:
    Einschalten auf 30° Kochwäsche, Schleuderzahlknopf halten und gleichzeitig die Temperatur auf 40° erhöhen. Knopf loslassen. Die aktuelle Lautstärke wird angezeigt. Durch drücken vom Knopf für die Vorwahlzeit rotiert man durch die Lautstärke. !!VORSICHT: Vier ist echt laut, wenn man direkt vor der Maschine steht!!!

  2. Anonymous
    19/07/2013 um 15:14

    Super danke!

    Hat mich schon immer genervt!

    0 ist echt leise ;) Hab ich jetzt gewählt :)

  3. Anonymous
    29/09/2013 um 10:40

    Juhu! Endlich auch bei uns der Ton weg ! Dankeschön für die Anleitung;)))

  4. Anonymous
    10/10/2013 um 13:11

    Ihr seid Helden, das Geräusch ist weg. Ich frage mich wirklich, welch ein Mensch auf die Idee kam, ein Piepton einzubauen.

  5. Sandra
    23/10/2013 um 10:14

    Dank, danke, danke…. Keine Ahnung wie oft meine kleine Tochter (5Monate) schon durch diese Schei…. Piep,Piep.. aufgewacht ist.
    Danke endlich kein piep,piep…. wein, Wein mehr.
    Sandra aus Berlin

  6. Anonymous
    17/04/2014 um 21:46

    Danke für die Anleitung. Endlich bin ich wieder der Herr über die Maschine :P

  7. Anonymous
    18/10/2014 um 12:51

    Geil 0! Seit vier Jahren nervt mich das! Warum bin ich nicht eher dazu gekommen?!

  8. Anonymous
    14/11/2014 um 08:24

    SUPER !!! Ich wollte schon das Kabel durchknipsen

  9. Anonymous
    27/11/2014 um 00:33

    Schade,
    bei mir piepst es trotzdem noch.
    Wenn ich auf 0 stelle ist der Ton zwar weg. Sobald der Waschgang durch ist piept das Ding trotzdem wieder. :(

  10. Anonymous
    04/12/2014 um 19:25

    Pray for me, i will try this today or tomorrow. I have Bosch Green Collection hope it will work for me :D

  11. Anonymous
    12/04/2015 um 22:44

    hi,

    was ist denn mit dem knopf für die „vorwahl“ gemeint? bei mir wird garnichts angezeigt, nach dem zweiten schritt, nur die lämpchen für die schleuderanzahl blinken rauf und runter.

    lg anika

  12. Anonymous
    28/07/2015 um 11:07

    beim Einstellen (Punkt 3) muss man auf den Schalter „Fertig in“ drücken um die Lautstärke auszuwählen. Nur als Ergänzung.

    D A N K E dass Du die Anleitung hier veröffentlicht hast! Die Welt ist nun definitiv ein friedlicherer Ort.

  13. Anonymous
    03/11/2015 um 14:56

    finde die beschreibung etwas unvollständig oder sie passt nicht auf unsere Maschine..bei uns haben wir

  14. Anonymous
    03/11/2015 um 15:00

    ups…fortsetzung….bei uns haben wir….den Drehknopf für die Temperaturwahl auf 30° Grad gestellt und dann die Taste für die Schleuderdrehzahl gedrückt gehalten, dann auf 40° Grad am Drehknopf gedreht und dann erschien im Display eine 2 die man dann mit dem Drehknopf nach rechts auf 3 oder nach links auf 2 und Anzeige im Display erlischt- stellen konnte. Piept trotzdem wenn fertig und auch beim bedienen piept dieses Scheißding. „Bosch Maxx6 WAE 28320“

  15. Corinne Christ
    04/06/2016 um 10:12

    Wir haben eine Bosch vario perfect iq300 WM14E42A1.
    In der Bedienungsanleitung ist zwar beschrieben wie man den PiepsTon abstellt, aber so funktioniert es leider nicht bei unserer. Wir haben keinen Drehknopf den man auch drücken kann. Ich muss den Ton unbedingt abstellen (für meinen Hund bedeutet es sehr großen Stress). Bitte dringend um Hilfe. VIELEN DANK

  16. froschq
    31/07/2016 um 16:39

    DANKE :-) Stimme mit allen Vorrednern bezüglich pieps-Irrsinn völlig überein!!

  17. froschq
    31/07/2016 um 17:01

    Nachtrag:
    lt http://www.devicemanuals.eu/de/wp-content/uploads/2013/10/WAE24196.pdf

    geht es noch weiter:

    1. Ausschalten
    2. Auf 30 Grad (nach rechts) stellen -> Maschine schaltet ein
    3. Schleudertaste drücken und gleichzeitig auf 40 Grad stellen.

    ====

    4. Schleudertaste loslassen (Schleuder Lichter laufen 1x durch, dann alle finster)
    5. Weiter nach rechts auf 60 Grad stellen
    6. Mit der Schleudertaste Lautstärke der Tastensignale einstellen
    7. Auf „60 Grad Intensiv“ stellen
    8. Mit der Schleudertaste Lautstärke der Hinweissignale einstellen
    9. Maschine ausschalten

    Tip: Vorgang zur Kontrolle wiederholen

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s