Startseite > Das ist der Wahrheit, Kalter Krieg 2.0, Politik > Großbritannien besinnt sich auf alte „Verbündete“

Großbritannien besinnt sich auf alte „Verbündete“

Langsam denken nun auch die Briten um. Während die Amerikaner den Chinesen den Hof machen, konzentriert sich England auf die alten Unterworfenen Verbündeten wie z.B. Asien, Australien und Neuseeland.

Speaking at the Lowy Institute, Australia’s leading independent foreign policy think tank, Hague declared that Britain must look to focus its foreign policy on Asia and reinvigorate the Commonwealth as a stronghold of British interests.
He said, „We are consciously shifting Britain’s diplomatic weight to the East and to the South; to the economic titans and emerging economies of Latin America, the Gulf and of Asia, where we have not been as active in recent years as circumstances warranted.“ via

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s