Genburger bei Mcdonalds – Genfood für alle

Wer sich demnächst mal wieder einen Burger oder was auch immer bei McDonalds und Co. reinpfeifft, der sollte sich mal Folgendes durch den Kopf gehen lassen:

Täglich essen allein in Deutschland rund 2,5 Millionen Menschen bei McDonald’s. Für sie werden jeden Tag mehr als 100.000 Kilogramm Rindfleisch zu Burgern verarbeitet, das von Kühen stammt, die mit gentechnisch veränderten Futterpflanzen gefüttert werden. McDonald’s redet sich heraus, Gentechnikpflanzen in Futtermitteln ließen sich nicht vermeiden. via

Passend dazu:

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 23/04/2011 um 14:52

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s