Startseite > Action, Das ist der Wahrheit, Daten, Fortschritt, Gute Nachrichten, nich lustig, Politik, Widerstand!, Wikileaks > Wikileaks veröffentlich 400.000 geheime Irakkrieg Dokumente

Wikileaks veröffentlich 400.000 geheime Irakkrieg Dokumente

23. Oktober 2010

Trotz vehementen Protests der amerikanischen Regierung hat die Internetplattform Wikileaks am Samstag fast 400.000 Geheimdokumente zum Irak-Krieg veröffentlicht. Die Dokumente belegen unter anderem Folterungen in irakischen Gefängnissen und die hohe Zahl ziviler Opfer. Die „New York Times“, der „Spiegel“, der britische „Guardian“ und die französische „Le Monde“ hatten die aus „einer Datenbank des Pentagon“ stammenden Unterlagen aus der Zeit vom 1. Januar 2004 bis zum 31. Dezember 2009 im Vorhinein ausgewertet. Die Unterlagen dokumentieren den blutigen Alltag des Kriegs und illustrieren die Hilflosigkeit der amerikanischen Truppen angesichts des zunehmenden Chaos im Irak. via

Hier können die Dokumente eingesehen werden. Wikileaks hatte in letzter Zeit herbe Rückschläge zu verzeichnen, daher ist es wirklich positiv, dass endlich mal wieder was geleakt wird. Bin gespannt wie es mit Wikileaks in nächster Zeit weitergeht.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s