Startseite > Fortschritt, Wissenschaft > Mond bombardiert – Wasser gefunden

Mond bombardiert – Wasser gefunden

Wissenschaftler haben den Südpol des Mondes bombardiert und einen 30 m breites Loch aufgerissen. Bei dem Einschlag haben sie dann, wer hätte es gedacht, Wasser und andere Elemente gefunden. Damit wären die Budgets für die nächsten Jahre gesichert bei der NASA :-)

Und ja, die Überschrift und der Artikel sollen klingen wie ein Bildzeitungs Artikel.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s