Startseite > Öl, Fortschritt > Paris im Ölfieber

Paris im Ölfieber

Denn in der Umgebung (von Paris – Anmerkung v. Neighbour667) der drei Weiler will in den kommenden Wochen die kanadische Ölfirma Toreador mit Erkundungsbohrungen beginnen. „Wir wissen, dass da Öl ist“, sagte Julien Balkany im Frühjahr. Als Investor und Boardmitglied nimmt der Franzose eine wichtige Funktion bei Toreador ein. Jetzt biete sich „die Chance, Frankreichs Abhängigkeit von Ölimporten zu senken“.
65 Milliarden Barrel (je 159 Liter) Öl vermutet Toreador unter dem Pariser Becken – das entspricht in etwa der Menge aller bestätigten Vorkommen der USA. Charles Lamiraux, im Umweltministerium für die Förderlizenzen zuständig, berichtete jüngst von einer wahren Welle von Anträgen. Rund 30 Firmen wollen die Lagerstätten erschließen. via

Für Europa und insbesondere Frankreich wäre dieser Fund ein Segen, da damit eine größere Unabhängigkeit von den Ölzulieferungen aus Übersee erreicht werden könnte.

Advertisements
Kategorien:Öl, Fortschritt
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s