Startseite > Action, Gemeinsame Lösung, Menschen, nich lustig, Polizei, Schwaben, Widerstand! > Stuttgart21 Demonstrant bleibt blind

Stuttgart21 Demonstrant bleibt blind

Stuttgart. Die Lider sind zerrissen, der Augenboden des Auges gebrochen, die Netzhaut eingerissen, die Linsen zerstört – ein 66 Jahre alter Rentner, der gegen Stuttgart 21 protestiert hatte, bleibt auf einem Auge blind. Er wurde bei der gewaltsamen Räumung des Schlossgartens durch einen Wasserwerfer verletzt. Die Polizei setzte damals Wasserwerfer, Reizgas und Schlagstöcke ein. via

Da geht es momentan immer härter zur Sache. Wir durften beim letzten mal nicht mehr an der Stuttgarter Staatsoper vorbeilaufen, da dort eine Blockade der Polizei errichtet wurde. Die dortige Polizei, aber auch die Demonstranten bestehen mittlerweile aus einer bunten Truppe aus allen Bundesländern. Werde demnächst mal wieder vorbei schauen. die Mahnwache am Bahnhof musste jetzt leider auch geräumt werden.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s