Startseite > Kunst, Menschen, Politik, Wissenschaft > Aus aktuellem Anlass – Das Minderheitenquartett

Aus aktuellem Anlass – Das Minderheitenquartett

Aus aktuellem Seehofer/Fr. Schröder/Sarrazin Anlass:

Minderheiten haben es nicht leicht in Deutschland. Sorgen Sie dafür, dass es Ihnen auch in Zukunft nicht zu gut geht! Denn egal ob am CDU-Stammtisch, auf einem Parteitag der Linken, einer Wellness-Reise der FDP, ja selbst beim Grillen in der Nachbarschaft:
Es ist immer hilfreich, die passenden Klischees und Vorurteile zu kennen, um wirksam gegen eine oder mehrere gesellschaftliche Randgruppen zu polemisieren. Als einer von 2-4 Spielern lernen Sie die verschiedenen Minderheiten genau kennen, damit Sie in jeder Situation ihre Argumente mit dem passenden Horrorszenario unterstützen können. Sie werden staunen, wie leicht es plötzlich ist, ihre Eigeninteressen durchzusetzen! Spielen Sie einfach die Minderheiten gegeneinander aus! CDU und FDP haben es heimlich vorgemacht… via

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s