Startseite > Daten, Internet, Maschine, Menschen, Merkwürdig, nich lustig, Weltuntergang, Widerstand!, Wissenschaft > GEZ – Teil fünf – Lotterieeinnahme Wessel

GEZ – Teil fünf – Lotterieeinnahme Wessel

29/09/2010

Es gibt Neuigkeiten zu meinem GEZ Totaldesaster

Im letzten Artikel hatte ich ja die Homepage der wessel Lotterieeinnahme verlinkt. Eine whois Abfrage der Domain führte zu folgendem Ergebnis:

Den „Inhalt als Text“ werde ich aufgrund rechtlicher Bedenken lieber nicht veröffentlichen. Die denic.de Nutzungsbedingungen sind nicht für Blogger ausgelegt oder ich verstehe sie einfach nicht. Da ich nun meine Ansprechpartner in Erfahrung gebracht habe, wurde folgende Mail verschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren der Lotterie-Einnahme Wessel,
sehr geehrter Hr. Christian Schetelig,
sehr geehrter Hr. Jochen Schetelig,

gemäß § 34 BDSG verlange ich fristgerecht und postalisch Auskunft über
a) alle zu meiner Person bezogenen gespeicherten Daten
b) die Herkunft dieser Daten
c) Empfänger oder Kategorien von Empfängern an die Daten weitergegeben werden
d) die Zwecke der Speicherung.

Bitte lassen Sie mir die Informationen an die Ihnen bekannte Adresse zukommen.

Mit freundlichen Grüßen
XXX

Nun heisst es warten auf die Antwort. Falls sich nichts tut, werde ich dort einfach mal anrufen.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 21/10/2010 um 00:26
  2. 31/07/2015 um 11:49
Kommentare sind geschlossen.