Startseite > China, Leitwährung, Politik, Zeit > Amerika vs. China – Round I

Amerika vs. China – Round I

27/09/2010

Für die zurückhaltende Welt der Diplomatie sind es ziemlich scharfe Worte: „Der Präsident hat klargemacht, dass wir auf chinesisches Handeln setzen. Falls es nicht dazu kommt, haben wir andere Möglichkeiten, die US-Interessen zu schützen“. So umriss der Asienexperte von Barack Obama am Rande der Uno-Vollversammlung die Botschaft, die der US-Präsident bei einem privaten Treffen seinem Amtskollegen Wen Jiabao überbracht hatte.
Handeln soll China im Währungsstreit, der seit langem zwischen den beiden Ländern schwelt (siehe ersten Unterpunkt). Die „anderen Möglichkeiten“, mit denen die USA drohen, umfassen weitere Strafzölle (siehe fünften Unterpunkt) gegen chinesische Waren. via

Wie angekündigt hier das Ergebnis des Gesprächs von Obama mit dem chinesischen Ministerpräsidenten: „Falls es nicht dazu kommt, haben wir andere Möglichkeiten, die US-Interessen zu schützen.“ Das ist doch mal sehr schick formuliert. Diese Aussage lässt viel Platz für Diskussionen. Einen Krieg werden die Amis damit jedoch nicht meinen. China läuft den Amerikanern langsam aber sicher den Rang ab. Natürlich gibt es zig Faktoren, die bei einer solchen Machtverschiebung mit einwirken. Der größte Faktor ist und bleibt jedoch das liebe liebe Geld.

Der Spiegel tituliert seinen Artikel zu dem Thema sogar mit „USA bereiten Handelskrieg gegen China vor“. In diesem Artikel lässt sich auch etwas zur Reaktion des chinesischen Ministerpräsidenten finden:

Der chinesische Regierungschef denkt jedoch nicht an ein Einlenken. Wen hatte das Ansinnen vor dem Treffen mit Obama wiederholt abgelehnt. „Es gibt keine Basis für eine drastische Aufwertung“, hatte er Mitte der Woche in New York gesagt. Seine Haltung begründete er damit, dass chinesische Exportfirmen reihenweise pleitegehen könnten. Denn ein unterbewerteter Yuan erleichtert chinesische Exporte etwa in die USA. via

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Ich bin gespannt, wann sich die EU zu diesem Thema äussern wird.

Advertisements
Kategorien:China, Leitwährung, Politik, Zeit