Startseite > Fortschritt, Merkwürdig, nich lustig, Politik > 1. USA, 2. China, 3. Indien

1. USA, 2. China, 3. Indien

23/09/2010

Die Europäer kamen im Prinzip überein, dass sie ihre strategischen Beziehungen in dieser Reihenfolge zu entwickeln hätten: USA, China und Indien. Hier sind die Länder je nach ihrem Wirtschaftspotenzial – dem heutigen (die USA sind die erste Wirtschaft, China die zweite) und dem künftigen wie im Fall Indien – geordnet. via

Schon heute sind die Auswirkungen des EU-Gipfels ersichtlich:
Unser Wirtschaftsminister tourt derzeit durch Indien.

Der Wirtschaftsminister entdeckt Indien. 80 Unternehmer hat er auf seiner Reise mitgenommen, die von diesem Markt profitieren wollen, darunter auffallend viele Rüstungsproduzenten. via

In nächster Zeit werden wir sicher noch einiges von Indien zu hören bekommen. Passend zu der Rüstungsproduzenten Thematik möchte ich noch ergänzend erwähnen, dass Deutschland der drittgrößte Waffenexporteur der Welt ist (nach Amerika und Russland).

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 11/11/2010 um 22:17
Kommentare sind geschlossen.