Startseite > Internet, Medien, Qualitätsjournalismus > Wikileaks – Die Schweden machen’s vor

Wikileaks – Die Schweden machen’s vor

18/08/2010

Die schwedische Piratenpartei (Piratpartiet) hat die Verantwortung für den Betrieb und die Sicherheit der schwedischen Server des Whistleblowerportals Wikileaks übernommen. Das berichtet Sveriges Radio. Am Dienstagabend wurde demnach zwischen der Partei und Wikileaks-Gründer Julian Assange eine entsprechende Übereinkunft getroffen. Zur Begründung hieß es, die Übernahme durch eine Partei in einem demokratischen Staat soll das Portal vor eventuellen Polizeirazzien schützen. Die Piratenpartei will für ihre Dienste keine finanzielle Gegenleistung verlangen. via

Das ist endlich mal eine gute Nachricht für Wikileaks. Nachdem in letzter Zeit wirklich massiv gegen Julian und Co. seitens der US- und anderen Regierungen vorgegangen wurde. Ich hoffe inständig darauf, dass weitere Staaten/Nationen diesem Beispiel folgen werden. Solltet Ihr nicht mehr solange warten wollen, könnt ihr selbst aktiv werden und euch mit TOR befassen.

Advertisements